Sonntag, 23. Juli 2017

Fort- & Weiterbildung

  • Bobath-Konzept

    160 FP - 21.08.2017 - 25.08.2017
    Kursort: Schwaan
    Referent: Hanna Aviv
    Mitglieder: 540,- €
    Nichtmitgl: 620,- €

    Mehr
  • Manuelle Therapie

    320 FP - 31.08.2017 - 03.09.2017
    Kursort: Neubrandenburg
    Referent: Claus Melzer
    Mitglieder: 240,- €
    Nichtmitgl: 310,- €

    Mehr
  • Manuelle Therapie

    320 FP - 31.08.2017 - 03.09.2017
    Kursort: Schwerin
    Referent: Frank Bartel & Team
    Mitglieder: 240,- €
    Nichtmitgl: 310,- €

    Mehr
  • Ausbildung zum Osteopathen

    siehe Anmerkung FP - 01.09.2017 - 03.09.2017
    Kursort: Rostock
    Referent: Dozententeam der VSO
    Mitglieder: 295,- €
    Nichtmitgl: 380,- €

    Mehr
  • Cranio-mandibuläre-Dysfunktion und die Behandlung des...

    15 FP - 02.09.2017 - 03.09.2017
    Kursort: Rostock
    Referent: Volker Brüggemann
    Mitglieder: 195,- €
    Nichtmitgl: 248,- €

    Mehr
  • Faszientherapie der INOMT 2017

    36 je Kursteil FP - 04.09.2017 - 07.09.2017
    Kursort: Schwerin
    Referent: INOMT Lehrteam (Institut für...
    Mitglieder: 465,- €
    Nichtmitgl: 505,- €

    Mehr
  • Manuelle Lymphdrainage 2017

    170 FP - 04.09.2017 - 15.09.2017
    Kursort: Schwerin
    Referent: Fachlehrer der Lymphakademie...
    Mitglieder: 1.340,- €
    Nichtmitgl: 1.340,- €

    Mehr
  • Ausbildung zum Osteopathen

    siehe Anmerkung FP - 08.09.2017 - 10.09.2017
    Kursort: Rostock
    Referent: Dozententeam der VSO
    Mitglieder: 295,- €
    Nichtmitgl: 380,- €

    Mehr
  • Fasziengym und aktive Faszienarbeit 2017

    26 FP - 09.09.2017 - 11.09.2017
    Kursort: Schwerin
    Referent: Referententeam Fasziengym...
    Mitglieder: 330,- €
    Nichtmitgl: 385,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Manipulationskurs 2017

    11.09.2017 - 12.09.2017
    Kursort: Rostock
    Referent: Claus Melzer
    Mitglieder: keine Angaben
    Nichtmitgl: keine Angaben

    Mehr
Alle Angebote zeigen

Ihre Landesgruppe stellt sich vor

Matthias T. Paulsen

Matthias T. Paulsen Landesgruppenvorsitzender

Wir begrüßen Sie auf unserer Homepage. Schauen Sie sich um, stöbern Sie in politischen und fachlichen Beiträgen und unseren Weiterbildungsangeboten. Wir freuen uns auf Sie.

VPT Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern

Residence Park 9 | 19065 Raben Steinfeld
Tel. 0385 / 550 79 89 | Fax 0385 / 581 00 33
info@vpt-mv.de
www.facebook.com/vpt.mv

Telefonsprechzeiten:
Montag 08:30-12:00 Uhr 14:00-16:00 Uhr
Dienstag 08:30-12:00 Uhr 14:00-16:00 Uhr
Mittwoch 08:30-12:00 Uhr
Donnerstag 08:30-12:00 Uhr 14:00-16:00 Uhr
Freitag 08:30-12:00 Uhr
Mehr

Neuigkeiten von Ihrer VPT Landesgruppe

September 2016

Wir sind umgezogen!

Article Thumb

Wir sind in die neuen Räumlichkeiten für unsere Geschäftsstelle und Schulungseinrichtung gezogen!

Seit dem 05.09.2016 erreichen Sie uns wieder zu den gewohnten Telefonzeiten.

Es wird daran gearbeitet, dass die Räume wieder so werden, wie Sie es am alten Standort gewohnt waren.

Mehr

August 2016

Offene Fragen an die Fraktionen des Landtages Mecklenburg-Vorpommern

Article Thumb

Wegweisende Zusammenarbeit

Der VPT fragt, die Politik in MV antwortet.

Mehr

Mai 2016

Fachkräftemangel, was kann ich tun?

Article Thumb

Hier ein aktuelles Beispiel.
Nach dem Treffen aller Beteiligten (Bundestagsabgeordnete Kerstin Kassner, Landtagsabgeordnete Jeannine Rösler, Landesgruppenvorsitzender Matthias T. Paulsen, Physiotherapeutin Jana Schlie) in Neubrandenburg, scheint sich in diesem Fall eine Lösung abzuzeichnen.

Mehr

6. April 2016

Pressemitteilung zum Parlamentarischen Abend am 5. April 2016

Article Thumb

Am Dienstag, den 05.04.2016 hat in Schwerin der Parlamentarische Abend des Verbandes Physikalische Therapie, der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern, stattgefunden. Hierbei ging es darum, die prekäre Situation der Physiotherapeuten in unserem Bundesland innerhalb des Landtages deutlich zu machen.

Mehr

Alle Neuigkeiten Ihrer Landesgruppe

Der VPT Informiert

21. Juli 2017

VPT LG Berlin/Brandenburg | Was junge Therapeuten wünschen

VPT LG Berlin/Brandenburg | Was junge Therapeuten wünschen

Als Landesgruppe erhält der VPT Berlin-Brandenburg zunehmend Anfragen der Praxen, wo der Nachwuchs bleibe. Der Berufsstand wurde aktuell als „Engpass-Beruf“ eingestuft – „Mangelberuf“ wäre angebracht bei der Nachfrage nach jungen Therapeuten, um die Versorgung mit Heilmitteln zu sichern. Die Attraktivität unserer Berufe hängt von der Schulgeldfreiheit, einer Ausbildungsvergütung und einem angemessenen Gehalt nach der Ausbildung ab. Die Politik hat versprochen, hier in den kommenden Jahren Änderungen herbeizuführen. Aber: Reicht das bei der großen Nachfrage aus?

Mehr

20. Juli 2017

Rahmenvertrag zum Entlassmanagement gemäß § 39 Abs. 1a Satz 9 SGB V tritt zum 01.10.2017 in Kraft

Rahmenvertrag zum Entlassmanagement gemäß § 39 Abs. 1a Satz 9 SGB V tritt zum 01.10.2017 in Kraft

Mit dem Versorgungsstärkungsgesetz wurden die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG), die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der GKV-Spitzenverband gemäß § 39 Abs. 1a Satz 9 SGB V beauftragt, einen Rahmenvertrag über das Entlassmanagement bis zum 31.12.2015 zu schließen.

Mehr

12. Juli 2017

SHV | Spitzenverband der Heilmittelverbände verstärkt sich

SHV | Spitzenverband der Heilmittelverbände verstärkt sich

Seit heute ist der Deutsche Verband für Podologie (ZFD) Mitglied im Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV). Der ZFD ist mit circa 5.000 Mitgliedern in 12 Landesverbänden die maßgebliche Berufsorganisation der Podologen in Deutschland.

Mehr

11. Juli 2017

Politik | Bundestagsausschuss für Gesundheit widerspricht einstimmig den Nominierungen von Uwe Deh und Lars Lindemann

Politik | Bundestagsausschuss für Gesundheit widerspricht einstimmig den Nominierungen von Uwe Deh und Lars Lindemann

Am Mittwoch, den 28. Juni 2017 hat der Bundestagsausschuss für Gesundheit von seinem Recht Gebrauch gemacht und Widerspruch gegen die Personalvorschläge der Trägerorganisationen des G-BA (Kassenärztliche Bundesvereinigungen, Deutsche Krankenhausgesellschaft und Spitzenverband Bund der Krankenkassen) eingelegt.

Mehr

11. Juli 2017

Veranstaltung | 27. SECEC-ESSSE Conress in Berlin

Veranstaltung | 27. SECEC-ESSSE Conress in Berlin

Im Rahmen des diesjährigen Europäischen Schulter- und Ellenbogenkongresses vom 13.-16. September 2017 (SECEC) in Berlin wird von der EUSSER (European Society for Shoulder and Elbow Rehabiliation) ein sehr interessantes Programm für Physiotherapeutinnen und –therapeuten angeboten. An knapp zwei Tagen von Freitagnachmittag bis Samstag (15.-16.9.2017) werden wichtige Aspekte der Rehabilitation von Schulter- und Ellenbogenverletzungen beim Sportler beleuchtet.

Mehr

05. Juli 2017

Modelle mit Mehrwert für Patienten | SHV verabschiedet Positionspapier zur Blankoverordnung

Modelle mit Mehrwert für Patienten | SHV verabschiedet Positionspapier zur Blankoverordnung

Der Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV) hat konkrete Eckpunkte für die Umsetzung der gesetzlich vorgesehenen Modellvorhaben zur Blankoverordnung formuliert. Das Ziel einer deutlichen Verbesserung der Patientenversorgung kann nur dann erreicht werden, wenn die Versorgungsverantwortung der Therapeuten gestärkt wird. Dafür müssen die therapeutischen Rahmenbedingungen stimmen.

Mehr

30. Juni 2017

VPT Umfrage | Ihre Meinung ist uns wichtig! (Verlängert bis 09.07.)

VPT Umfrage | Ihre Meinung ist uns wichtig! (Verlängert bis 09.07.)

Wir möchten den Service für unsere Mitglieder verbessern. Zu diesem Zweck haben wir einen Online-Fragebogen entwickelt, mit dem Sie uns mitteilen können, wie zufrieden Sie mit unseren Dienstleistungen sind und wo Sie Verbesserungsbedarf sehen. Die Umfrage finden Sie in unserem Mitgliederbereich ...

Mehr für Mitglieder


22. Juni 2017

Bundesdelegiertenversammlung des VPT ein voller Erfolg

Bundesdelegiertenversammlung des VPT ein voller Erfolg

Rund 80 Delegierte und Vorstandsmitglieder des Verbandes Physikalische Therapie e.V. trafen sich am 16. und 17. Juni in Bremen zu einem konstruktiven Austausch. Eine kurze Zusammenfassung der Bundesdelegiertenversammlung finden Sie hier ...

Mehr

21. Juni 2017

Heilmittel-Richtlinie Zahnärzte | Genehmigungsverzicht der Ersatzkassen

Heilmittel-Richtlinie Zahnärzte | Genehmigungsverzicht der Ersatzkassen

Der vdek verzichtet auf Genehmigungen für Verordnungen außerhalb des Regelfalls gemäß § 7 Abs. 4 HeilM-RL Zahnärzte. Die zum 1. Juli 2017 in Kraft tretende Heilmittel-Richtlinie Zahnärzte nach § 92 Abs. 1 Satz 2 Nr. 6 und Abs. 6 i. V. m. § 138 SGB V sieht in § 7 Abs. 4 die Genehmigungen von Verordnungen außerhalb des Regelfalls durch die zuständige Krankenkasse vor Fortsetzung der Therapie vor, es sei denn, die Krankenkasse verzichtet auf das Genehmigungsverfahren.

Mehr

21. Juni 2017

Hauptstadtkongress 2017 | Bundesminister für Gesundheit sagt Therapeuten kostenfreie Ausbildung zu

Hauptstadtkongress 2017 | Bundesminister für Gesundheit sagt Therapeuten kostenfreie Ausbildung zu

Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2017 startet für Therapeuten mit einer klaren Ansage des Bundesministers für Gesundheit Hermann Gröhe: In seiner Eröffnungsrede zum Hauptstadtkongress in Berlin sagt der Minister angehenden Therapeuten eine kostenfreie Ausbildung zu.

Mehr
Alle Meldungen im VPT-Newsarchiv
Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern
Residence Park 9 | 19065 Raben Steinfeld
Tel. 03 85 / 55 07 989 | Telefax 03 85 / 58 10 033
E-Mail: info@vpt-mv.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Rechtstexte & Meldungsarchiv

Über 400 Literaturbesprechung und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.