Donnerstag, 30. Juni 2016

Fort- & Weiterbildung

  • Manuelle Therapie

    320 FP - 07.07.2016 - 10.07.2016
    Kursort: Schwerin
    Referent: Claus Melzer
    Mitglieder: 240,- €
    Nichtmitgl: 310,- €

    Mehr
  • Kiss Syndrom 2016

    44 FP - 08.07.2016 - 10.07.2016
    Kursort: Neubrandenburg
    Referent: Ulrich Martens, Uwe Carstens
    Mitglieder: 385,- €
    Nichtmitgl: 455,- €

    Mehr
  • Schröpftechniken in der Physiotherapie 2016

    18 FP - 08.07.2016 - 09.07.2016
    Kursort: Rostock
    Referent: Isabella Weise
    Mitglieder: 205,- €
    Nichtmitgl: 260,- €

    Mehr
  • neuer Kurs

    Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson 2016

    16 FP - 09.07.2016 - 10.07.2016
    Kursort: Schwerin
    Referent: Gunnar Thome
    Mitglieder: 159,- €
    Nichtmitgl: 199,- €

    Mehr
  • Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuss 2016

    keine FP - 09.07.2016 - 09.07.2016
    Kursort: Rostock
    Referent: Jürgen Sihn
    Mitglieder: 99,- €
    Nichtmitgl: 134,- €

    Mehr
  • Honig Massage 2016

    keine FP - 10.07.2016 - 10.07.2016
    Kursort: Rostock
    Referent: Isabella Weise
    Mitglieder: 105,- €
    Nichtmitgl: 145,- €

    Mehr
  • Heilpraktiker-Intensiv-Ausbildung nach dem INAMA Konzept...

    13.07.2016 - 13.07.2016
    Kursort: Schwerin
    Referent: Paul Inama
    Mitglieder: 682,- €
    Nichtmitgl: 770,- €

    Mehr
  • Heilpraktiker-Intensiv-Ausbildung nach dem INAMA Konzept...

    13.07.2016 - 17.07.2016
    Kursort: Schwerin
    Referent: Paul Inama
    Mitglieder: 683,- €
    Nichtmitgl: 770,- €

    Mehr
  • Krankengymnastik am Gerät 2016

    40 FP - 14.07.2016 - 17.07.2016
    Kursort: Schwerin
    Referent: Stefan Rehberg
    Mitglieder: 355,- €
    Nichtmitgl: 465,- €

    Mehr
  • Atemtherapie 2016

    32 FP - 15.07.2016 - 16.07.2016
    Kursort: Rostock
    Referent: Claudia Reinhardt
    Mitglieder: 304,- €
    Nichtmitgl: 354,- €

    Mehr
Alle Angebote zeigen

Ihre Landesgruppe stellt sich vor

Matthias T. Paulsen

Matthias T. Paulsen Landesgruppenvorsitzender

Wir begrüßen Sie auf unserer Homepage. Schauen Sie sich um, stöbern Sie in politischen und fachlichen Beiträgen und unseren Weiterbildungsangeboten. Wir freuen uns auf Sie.

VPT Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern

Ziegeleiweg 8 a | 19057 Schwerin
Tel. 0385 / 550 79 89 | Fax 0385 / 581 00 33
info@vpt-mv.de
www.facebook.com/vpt.mv

Telefonsprechzeiten:
Montag 08:30-12:00 Uhr 13:00-16:00 Uhr
Dienstag 08:30-12:00 Uhr 13:00-16:00 Uhr
Mittwoch 08:30-12:00 Uhr 13:00-16:00 Uhr
Donnerstag 08:30-12:00 Uhr 13:00-16:00 Uhr
Freitag 08:30-12:00 Uhr
Mehr

Neuigkeiten von Ihrer VPT Landesgruppe

+++ Terminänderung +++ 09.07.2016

Jahresmitgliederversammlung 2016 in Neubrandenburg

Article Thumb

Wir möchten Sie recht herzlich zur nächsten Mitgliederversammlung einladen.

Sie findet nun statt am

Samstag, 09.07.2016 von ca. 09:00 - 17:00 Uhr
in Neubrandenburg

Über das offizielle Rahmenprogramm am Vormittag unserer Jahrestagung informieren wir Sie in Ihrer persönlichen Einladung und in unserer Fachzeitschrift „VPTMAGAZIN“. Die Tagesordnung finden Sie hier. Das Anmeldeformular können Sie sich hier herunter laden.

Mehr

Mai 2016

Fachkräftemangel, was kann ich tun?

Article Thumb

Hier ein aktuelles Beispiel.
Nach dem Treffen aller Beteiligten (Bundestagsabgeordnete Kerstin Kassner, Landtagsabgeordnete Jeannine Rösler, Landesgruppenvorsitzender Matthias T. Paulsen, Physiotherapeutin Jana Schlie) in Neubrandenburg, scheint sich in diesem Fall eine Lösung abzuzeichnen.

Mehr

6. April 2016

Pressemitteilung zum Parlamentarischen Abend am 5. April 2016

Article Thumb

Am Dienstag, den 05.04.2016 hat in Schwerin der Parlamentarische Abend des Verbandes Physikalische Therapie, der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern, stattgefunden. Hierbei ging es darum, die prekäre Situation der Physiotherapeuten in unserem Bundesland innerhalb des Landtages deutlich zu machen.

Mehr

April 2016

Mit Hand und Seele

Article Thumb

In Kooperation mit der NORDKURIER MEDIENGRUPPE konnten wir in der Presse erneut auf unseren Berufsstand aufmerksam machen. Die Redakteurin Marina Spreemann hat ein Interview mit Frau Karin Hoss geführt und wurde dabei über die aktuelle Situation in unserer Berufsgruppe informiert. Entstanden ist ein interessanter Artikel, der dem Leser einen umfangreichen Einblick in die Physiotherapie vermittelt. Den Artikel lesen Sie hier.

Den Dank für das Engagement verdient Karin Hoss mit Ihrer Bezirksstelle Neubrandenburg.

Mehr

Alle Neuigkeiten Ihrer Landesgruppe

Der VPT Informiert

21. Juni 2016

Pressemitteilung: Finanzergebnisse der GKV im 1. Quartal 2016

Pressemitteilung: Finanzergebnisse der GKV im 1. Quartal 2016

Alle Kassenarten erzielen Überschüsse - Die gesetzlichen Krankenkassen haben im 1. Quartal 2016 einen Überschuss von 406 Millionen Euro erzielt. Dabei verzeichneten sämtliche Kassenarten ein positives Finanzergebnis. Die Finanz-Reserven der Krankenkassen stiegen bis Ende März 2016 damit auf 14,9 Milliarden Euro.

Mehr

16. Juni 2016

Pressemitteilung: Heil- und Hilfsmittelversorgungsstärkungsgesetz nimmt Gestalt an

Pressemitteilung: Heil- und Hilfsmittelversorgungsstärkungsgesetz nimmt Gestalt an

Köln, 16. Juni 2016. Obwohl der Referentenentwurf zum Heil- und Hilfsmittelversorgungsstärkungsgesetz (HHVG) anders als erwartet die Ressortabstimmung zwischen den Bundesministerien noch nicht passiert hat, berichten Medien wie die Süddeutsche Zeitung bereits am 14. Juni 2016 über die Inhalte. Wie zu hören ist, hat das Finanzministerium weiteren Klärungsbedarf angemeldet. Worum es dabei geht[...]

Mehr

16. Juni 2016

Pressemitteilung: Der GKV-Spitzenverband springt zu kurz

Pressemitteilung: Der GKV-Spitzenverband springt zu kurz

Köln, 16. Juni 2016. Wer die Heilmittelversorgung dauerhaft verbessern will, muss bereit sein, Geld in die Hand zu nehmen. Die Regierungskoalition ist bereit zu handeln, der Referentenentwurf des Heil- und Hilfsmittelversorgungsstärkungsgesetzes (HHVG) steht. Doch nun grätscht der Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbandes dazwischen. Am 9. Juni 2016 veröffentlichte der Verwaltungsrat des GKV-Spitzenverbandes ein Positionspapier, das vor neuen finanziellen Belastungen für die GKV warnt. Macht diese Warnung wirklich Sinn?

Mehr

13. Juni 2016

Pressemitteilung: Die Politik ist in der Pflicht - Modellstudiengänge in den Therapieberufen müssen zu regulären Studiengängen werden

Pressemitteilung: Die Politik ist in der Pflicht - Modellstudiengänge in den Therapieberufen müssen zu regulären Studiengängen werden

Gesundheitspolitiker der Großen Koalition sind sich einig: Therapeuten sollen auch akademisch ausgebildet werden. Dafür sprachen sich die Bundestagsabgeordneten Bettina Müller (SPD) und Dr. Roy Kühne (CDU) am Donnerstag bei einer Diskussionsrunde der Hochschule Fresenius beim Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit in Berlin aus. „Wir müssen den Berufen endlich den Stellenwert geben, den sie verdienen. Dafür werde ich persönlich kämpfen“[...]

Mehr

09. Juni 2016

Patienteninfo: 14-Tage-Frist für Heilmittelverordnungen

Patienteninfo: 14-Tage-Frist für Heilmittelverordnungen

Vielen Patienten ist die Tatsache, dass eine Heilmittelverordnung nur 14 Tage gültig ist, unbekannt, was den VPT, gemeinsam mit Physio-Deutschland und dem Deutschen Verband der Ergotherapeuten veranlasst hat, eine gemeinsame Patienteninformation zur Verfügung zu stellen. Das Plakat steht allen VPT-Mitgliedern kostenlos als Download im Mitgliederbereich unserer Webseite zur Verfügung.

Mehr

09. Juni 2016

Versorgung mit Heilmitteln in den von Hochwasser betroffenen Gebieten

Versorgung mit Heilmitteln in den von Hochwasser betroffenen Gebieten

Die Ersatzkassen haben sich darauf verständigt, der besonderen Situation für Praxis und Patient in den von Hochwasser betroffenen Regionen Rechnung zu tragen und die Überprüfung der Abgabe von Heilmitteln auf Vertragskonformität pragmatisch zu handhaben. Konkret bedeutet dies[...]

Mehr

09. Juni 2016

DAK Gesundheit setzt Kürzungen wegen Fristüberschreitung zunächst wieder aus

DAK Gesundheit setzt Kürzungen wegen Fristüberschreitung zunächst wieder aus

Wie wir gestern berichtet haben, hatte die DAK Gesundheit die Berufsverbände darüber informiert, dass sie Rezepte absetzen werde, wenn die rahmenvertraglich abgesicherten Unterbrechungstatbestände wegen
- einer therapeutisch indizierten Behandlungsunterbrechung in Abstimmung mit dem verordnenden Arzt (Kürzel "T"),
- Krankheit des Patienten/Therapeuten (Kürzel "K") sowie[...]

Mehr

09. Juni 2016

GKV-Spitzenverband macht nur die halbe Arbeit Preisuntergrenzen im Rahmen der Gebührenanpassung nach § 125 Abs. 3 SGB V unvollständig

GKV-Spitzenverband macht nur die halbe Arbeit Preisuntergrenzen im Rahmen der Gebührenanpassung  nach § 125 Abs. 3 SGB V unvollständig

Köln, 09. Juni 2016. Gemäß § 125 Abs. 3 SGB V ist der GKV-Spitzenverband verpflichtet, für alle Leistungen der ambulanten Heilmittelversorgung eines Bundeslandes Preisuntergrenzen zu ermitteln, die für alle Krankenkassen in diesem Land verbindlich sind. Der Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV) hat diese gesetzliche Regelung sehr begrüßt, ist jetzt aber mehr als überrascht vom spät gelieferten Ergebnis. Dass die Veröffentlichung der Preisuntergrenzen erst mit dreieinhalb Wochen Verspätung erfolgt[...]

Mehr

06. Juni 2016

DAK Gesundheit begrenzt Unterbrechungsfristen

DAK Gesundheit begrenzt Unterbrechungsfristen

Die DAK Gesundheit hat die Berufsverbände darüber informiert, dass sie die im Rahmenvertrag mit den Ersatzkassen unter § 16 Ziffer 4 b) verankerten Unterbrechungstatbestände einseitig begrenzen will. Hierbei handelt es sich um[...]

Mehr

03. Juni 2016

Antikorruptionsgesetz tritt morgen in Kraft

Antikorruptionsgesetz tritt morgen in Kraft

Das "Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen" wurde heute im Bundesgesetzblatt Teil I, Nr. 25 vom 3. Juni 2016, S. 1254, verkündet und tritt am Tag nach der Verkündung in Kraft (Artikel 4), also morgen, Samstag, 4. Juni 2016. Kernregelungen des Gesetzes sind die beiden neu eingefügten §§ 299a "Bestechlichkeit im Gesundheitswesen" und 299b "Bestechung im Gesundheitswesen" in das Strafgesetzbuch. Danach kann Bestechlichkeit und Bestechung im Gesundheitswesen mit einer Freiheitsstrafe von bis zu[...]

Mehr
Alle Meldungen im VPT-Newsarchiv
Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern
Ziegeleiweg 8 a | 19057 Schwerin
Tel. 03 85 / 55 07 989 | Telefax 03 85 / 58 10 033
E-Mail: info@vpt-mv.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Rechtstexte & Meldungsarchiv

Über 400 Literaturbesprechung und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.