Samstag, 20. Januar 2018

Fort- & Weiterbildung

Unsere Kurse: Klicken Sie bitte auf den gewünschten Kurs, um zu den Terminen, Kosten, Kursleitern sowie ausführlichen Kursbeschreibungen zu gelangen. Gibt es einen Kurs, den Sie bei uns noch vermissen, jedoch gern besuchen würden, dann freuen wir uns auf Anregungen jeglicher Art.

Die komplette Fort- & Weiterbildungsbroschüre 2017 (14,3 MB)

Bobath-Konzept

Grundkurs 2018

Termin(e)

Block 1 (Neubrandenburg)
05.02. - 09.02.2018
Nr.: 3-0024-0218
Block 2 (Neubrandenburg)
12.03. - 17.03.2018
Nr.: 3-0024-0318
Block 3 (Neubrandenburg)
18.06. - 22.06.2018
Nr.: 3-0024-0618
Block 1 (Schwaan)
27.08. - 31.08.2018
Nr.: 2-0024-0818
Block 2 (Schwaan)
15.10. - 20.10.2018
Nr.: 2-0024-1018
Block 3 (Schwaan)
10.12. - 14.12.2018
Nr.: 2-0024-1218

Fortbildungspunkte (FP)

160

Unterrichtseinheiten (UE)

160

Gebühr

VPT-Mitglieder: 550,- €
Nichtmitglieder: 630,- €
Je Kursblock
Ersparnis: 80,- €

Unterrichtszeit

täglich 08:15 – 17:15 Uhr Letzter Kurstag eines jeden Blocks: 08:00 – 14:30 Uhr

Kursleitung

Download

Info

Diese Weiterbildung ist von den Krankenkassen anerkannt und berechtigt zur Abrechnung KG ZNS ab dem 18. Lebensjahr des Patienten.

Beschreibung

  • Definition und Entwicklung des Bobath-Konzeptes
  • Fazilitation von Bewegungen und ihr Stellenwert in der Therapie
  • posturale Kontrolle, Balance und Fallprophylaxe
  • Hausprogramm und Eigentraining

Inhalte:
Bei der Rehabilitation von Patienten, die einen Schlaganfall erlitten haben, bildet heute das Bobath-Konzept eine wichtige Grundlage für die therapeutische Arbeit. Der Kurs ist nach dem so genannten problemorientierten Lernen (problem based learning) aufgebaut und gestaltet. Der Inhalt des Kurses entspricht dem IBITA-Curriculum. Er setzt sich zusammen aus einem theoretischen Teil, einem praktischen Teil ohne Patienten (die Kursteilnehmer praktizieren aneinander) sowie der Vorführung von Patientenbehandlungen durch die Kursleitung und der Patientenbehandlung durch die Kursteilnehmer. Der Kurs erfüllt alle Anforderungen von IBITA, VeBID und IKK.

Zulassungsvoraussetzungen:
Mind. 1 Jahr Berufserfahrung nach der staatlichen Anerkennung, sowie aktuelle berufl iche Tätigkeit mit Patienten mit neurologischen Läsionen.
Nach erfolgreichem Bestehen des Kurses wird ein IBITAZertifi kat ausgehändigt und die Kursteilnehmer sind zur Abrechnung nach Position 1F berechtigt.

Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPT Mitgliederzeitschrift

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern
Residence Park 9 | 19065 Raben Steinfeld
Tel. 03 85 / 55 07 989 | Telefax 03 85 / 58 10 033
E-Mail: info@vpt-mv.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildung zahlt sich aus

VPT Rechtstexte & Meldungsarchiv

Über 400 Literaturbesprechung und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.